PCE Process Control Electronic GmbH

Drehrichtungs- und Drehzahlsensoren

Drehrichtungssensoren DRH

 

Beschreibung

 

Für Standardanwendungen geeignet z. B. Lüftermotoren, Stellmotoren.

Abstand: 0-30mm

Feststellen der Drehrichtung über das Restmagnetfeld am Polgehäuse
Kein sichtbar drehendes Teil notwendig
Gut-Schlecht-Aussage
Erkannt werden Drehrichtungsfehler durch vertauschte
Anschlüsse oder falsch eingebaute Magnete

 

Abmessungen:

Gewinde: M18x1

Länge: 110mm

 

Bestell-Nr.

 

DRH 090

DRH 180

DRH 030

Drehrichtungssensor DRH 090 BNC Buchsengehäuse

 

Folgende Signale sind herausgeführt:

1. Dynamisches Feld (Ankerquerfeld)

2. Statistisches Feld (Permanentmagnet)

3. Drehrichtung 1 und 2

4. Untere und obere Grenzspannung

 

Beschreibung:

Ohne Motor befinden sich die Signale dynamisches Feld und statistisches Feld innerhalb der Grenzspannungen. Befindet sich ein Motor vor dem Sensor, Position siehe technische Unterlagen Sensor, dann wandert je nach Polarität des Magnets das statistische Feld unterhalb der unteren Grenzspannung oder oberhalb der oberen Grenzspannung. Dies ist das erste Kriterium für die Drehrichtung.

 

Wenn der Motor anläuft, dann passiert das dynamische Feld ja nach Polarität der angelegte Prüfspannung ebenfalls die obere oder untere Grenzspannung.

Dies ist das zweite Kriterium für die Drehrichtung.

 

Bestell-Nr.

DRH-TEST

Drehrichtungssensoren DRH E

 

Beschreibung

 

Empfindlicherer Typ

Einsatz bei Abstand bis100mm

Feststellen der Drehrichtung über das Restmagnetfeld am Polgehäuse
Kein sichtbar drehendes Teil notwendig
Gut-Schlecht-Aussage
Erkannt werden Drehrichtungsfehler durch vertauschte
Anschlüsse oder falsch eingebaute Magnete

 

Abmessungen:

Gewinde: M18x1

Länge: 110mm

 

Bestell-Nr.

 

DRH E090

DRH E180

DRH E030

Drehrichtungssensoren DRH S

 

Beschreibung

 

Einsatz bei Motoren mit schwierigem Magnetfeld

z.B. ABS-Motoren

Abstand: 0-30mm

 

Feststellen der Drehrichtung über das Restmagnetfeld am Polgehäuse
Kein sichtbar drehendes Teil notwendig
Gut-Schlecht-Aussage
Erkannt werden Drehrichtungsfehler durch vertauschte
Anschlüsse oder falsch eingebaute Magnete

 

Abmessungen:

Gewinde: M18x1

Länge: 110mm

 

Bestell-Nr.

 

DRH S090

DRH S180

DRH S030

 

Drehrichtungssensor DRH F

 

Beschreibung

 

Einsatz bei schwierigen Platzverhältnissen.

Sensordurchmesser: 10mm

Sensorlänge: 50mm

Elektronik in zusätzlichem Gehäuse.

 

Bestell-Nr.

 

DRH F 090

DRH F 180