PCE Process Control Electronic GmbH

Weiterentwicklung Drehrichtungssensor DRH

 

 

sens-2

Zu den bisherigen Funktionen der Drehrichtungsausgabe wurde folgende Erweiterung eingeführt:

  • Laden von Programmupdates durch flashen
  • Neutralisierung von Umweltmagnetfeldern z. B. WT ohne Prüfling (Nullabgleich)
  • Ausgabe der Leerlaufdrehzahl nach dem Hochlauf in Form einer 5V Rechteckpulsreihe

 

In Arbeit ist zurzeit eine Ausführung mit I/O Link Schnittstelle. Hier sind folgende weitere Funktionen vorgesehen.

 

Vorgesehene Funktionen:

  • Parametrierung, wie mit oder ohne Drehzahlausgabe
  • Ausgabe Leerlaufdrehzahl als Zahlenwert
  • Text des Sensors auf Funktion

 

Fertigstellung ca. KW 32 / 2017